2018 ver 3

Am 18. Oktober 2018 veranstalteten wir in unserem Schulungs- und Kommunikationszentrum in Emden eine sehr erfolgreiche Informationsveranstaltung und Mitgliederversammlung.
Der Einladung folgten 50 Personen aus den Mitgliedsbetrieben und Partnern aus Industrie und Handel.

Man traf sich im Schulungszentrum, wo der Vorstand diese einmalige Einrichtung vorgestellt hat und der Fortschritt der Sanierungsarbeiten in Augenschein genommen wurden.
Die Versammlung fand in einem Konferenzraum der BBS II statt, den Studiendirektor und stellvertretender Schulleiter Gero Conring zur Verfügung gestellt hat.

Vorsitzender Andreas Köhn eröffnete und begrüßte die Versammlung. In seinem Bericht spürte man die Begeisterung aller Teilnehmer. Er wies noch einmal darauf hin, dass der Förderkreis die Aufgabe hat, die Nachwuchsförderung zu aktivieren sowie die Qualifizierung durch Schulungen und Seminare der Meister, Gesellen und Auszubildenden zu optimieren.

Bei den Grußworten des Studiendirektors Gero Conring der BBS II war ebenfalls die Begeisterung über die großartige Resonanz dieser Versammlung zu spüren.

Es folgte der Bericht des freien Mitarbeiters Siegfried Schatke, in dem deutlich wurde, dass der Förderkreis wieder lebt. Bisher konnten in diesem Jahr 17 neue Mitglieder aus Mitgliedsbetrieben der Innung sowie Industriepartner geworben werden. Bis zum heutigen Tag haben wir 68 Mitglieder. Weiterhin bedankte er sich für die überaus positive Resonanz bei dem Spendenaufruf bei den Dachdeckerbetrieben und Industriepartnern. Durch diese Spenden konnte bereits der Schulungsraum saniert werden. Weiterhin sollen die Fliesen im Eingangsbereich erneuert werden. Dazu benötigt man aber noch weitere Spenden.

Außerdem wurde ein neuer Internetauftritt und eine Facebookseite erstellt, die nun immer mit den Aktivitäten aktualisiert wird. Für die Herbst- und Wintermonate sollen für Meister, Gesellen und Auszubildende diverse Schulungen und Seminare angeboten werden. Es wird ein Termin für die aktuelle Schulung der BG Bau über Gefährdungsbeurteilung angeboten. Termin und Einladung erfolgt kurzfristig.

Im Anschluss wurde Thorsten Tooren, Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Leer-Wittmund, begrüßt, der als geborenes Mitglied lt. Satzung Vorstandsmitglied ist.Besonders bedankte sich Siegfried Schatke bei Dagmar Heuermann, die sich aktiv um die Nachwuchsförderung bemüht und die Dachdeckerinnung für Ostfriesland auf den Messen des Vereins "Chance Azubi" präsentiert hat.

Es folgte dann ein sehr interessanter Vortrag des technischen Geschäftsführers des Landesinnungsverbandes Niedersachsen-Bremen DDM André Hannes über „Neues aus der Technik“ sowie „Neues Merkblatt Dach und Wand". Es wurden die neuen Fachregeln und Richtlinien präsentiert.

Ein weiterer Tagungsordnungspunkt war die neue Prüfungsverordnung. Es soll ein Arbeitskreis gegründet werden.

Nach Beendigung der Versammlung wurde im Küchenrestaurant der BBS II zum gemeinsamen Abendessen eingeladen. Dies wurde von Studiendirektor Gero Conring mit dem Küchenleiter Christian Mutter organisiert. Hier entwickelten sich dann interessante Gespräche unter den Teilnehmern dieser Versammlung.

2018 ver 1 2018 ver 4 2018 ver 6 2018 ver 2 2018 ver 5

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.